ERFOLG & KARRIERE

WAS IST ERFOLG?

Erfolg bedeutet für jeden etwas anderes. Oftmals wird das Wort Erfolg mit Karriere und beruflichen Wegen in Verbindung gebracht, oder leistungsorientiert genutzt. Das dem nicht sein muss zeigt die Bedeutung des Wortes an sich. Erfolg stellt sich ein, wenn ein TUN, also eine Handlung im Sinne einer Aktivität voranging und zu einem Ergebnis führt. Es ist er – folgt. Erfolg ist also etwas das folgt, sozusagen ein Ergebnis, mehr nicht. Doch wer sagt schon „Ich habe etwas getan und ein Ergebnis für mich produzieren können.“, mal ganz unabhängig ob dieses positiv war oder nicht?

KARRIERE

ein Begriff für berufliche Erfolge. Wer also etwas tut wird Ergebnisse produzieren, die bei entsprechender Anerkennung zu besser dotieren Positionen führen kann. Karriere ist in seiner Bedeutung dabei ebenso flexibel wie Erfolg. Was für den Einen Höchstleistungen und Fortschritt bedeutet  hat für Andere einen ganz anderen Stellenwert. Wir bewegen uns mit beiden Worten in einem relativen Raum, der erst durch die Erläuterung der Umstände unter Zuhilfenahme von Wertungskriterien einen Sinn ergibt. Es muss verglichen werden können in welcher Relation, zu welcher Basis ist etwas geschehen und in wie weit würdigt dies eine Karriere. Eine unbefriedigende Situation, bei der man meist auf das „Good Will“ der Bewertenden angewiesen ist. Es entsteht eine Spirale, welche die Anforderungen immer weiter, ins unermessliche treibt.

GEGENSPIELER

sind Gesundheit und Karriere. Nur wer sich ausreichend (wie immer das auch definiert sein mag) einbringt, den Regeln des jeweiligen Umfeldes folgt, wird die Karriereleiter erklimmen. Mehr bedeutet in diesem Fall weniger Freizeit. Es bedeutet mehr finanziellen Spielraum, der meist dazu führt Dinge zu erwerben die man nicht wirklich braucht, die allerdings das eigene Ego befriedigen. Dauerleistung kann Dauerstress bedeuten. Wer immer höher hinaus will muss bereit sein auch sein Letztes zu geben. Ohne Ausgleich, der mangels Zeit rar wird, er- folgt die Rechnung irgendwann, wie auch immer sie sich bemerkbar machen mag. Burn Out, Herzinfarkt, Magen Darm Erkrankungen, …. Alles ist möglich. Die Entscheidung was er – folgen wird treffen wir jeden Tag auf´s Neue. Warum nicht einmal im Sinne der eigenen Fähigkeit gesund und damit Karrierefähig zu bleiben?

BALANCE

ist das Zauberwort um Gleichgewicht herzustellen. Leistungsanforderungen fallen in einem gesunden und ausgeglichenen Zustand erheblich leichter! Ein stabiles Immunsystem ist die Basis für Leistungsfähigkeit. Anspannung und Entspannung gehören zusammen. Sie bedingen sich. Wer nicht loslässt kann nicht weiter anspannen. Wer nicht ausatmet kann nicht weiter einatmen. Wir leben in einer dualen Welt, geprägt von Gegensätzen und wollen diese oftmals nicht anerkennen. Stattdessen handeln wir nach dem Prinzip „Mehr des Selben“. Was bekannt ist, was der Mensch gewohnt ist wird er auch weiterhin tun. Eine Abwechslung würden neue Wege leisten. Sie erweitern nicht nur die Handlungskompetenz, sie unterbrechen das Prinzip und schaffen Wahlfreiheit. Entscheidungen können wir jeden Tag für uns treffen.

 

STEP BY STEP

kann man die eigene Leistungsfähigkeit anpassen und ausbauen. Wer von null auf hundert durchstartet wird ebenso schnell wieder landen. Sicherlich, es besteht die Chance Höchstleistungen über einen relativ überschaubaren Zeitraum zu absolvieren. Das konnten bereits die Urmenschen, wenn sie in Gefahr waren. Ansonsten haben auch sie Ruhephasen eingelegt. Der Mensch braucht nun einmal Zeit sich zu entwickeln. Zeit, die Du in Deiner Vision von Karriere einplanen solltest.

VISIONEN

helfen Dir Ziele zu erreichen. Was Du Dir vorstellen kannst kannst Du auch erreichen, besagt eine alte Weisheit. Ich gehe einen Schritt weiter und sage: „Was Du heute denkst wirst Du morgen sein“. Gedanken prägen unsere Handlungen. Handlungen prägen den Tag und formen den Charakter. Sie werden zu einem Teil unseres Selbst und somit zu dem was wir sind und was uns ausmacht. Achte also auf Deine Gedanken und richte sie entsprechend aus. Wenn Du sagst „Ich kann nicht…“, dann hast Du recht, sagst Du allerdings „Ich schaffe es….“, hast Du auch recht. Was Du auch immer denken magst, es ist Deine eigene Wahrheit, welche Du dir selbst schaffst, die Du selbst leben wirst. Welche Vision hast Du? Folgst Du ihr, oder resignierst Du bereits?


WELCHER VISION HAUCHST DU LEBEN EIN?


 

2016-12-04T13:37:55+00:00 Mai 4th, 2016|Mensch & Umwelt, Personal Coach|