Loading...
Packliste eBike Reise 2016-12-19T08:13:51+00:00

REISEN MIT DEM E-BIKE KÖNNEN ZU EINEM GROßARTIGEN ERLEBNIS FÜR JEDEN WERDEN.

Reisen mit dem eBike

machen Spaß! Selbst mehrwöchige Touren können zu einem großartigen Erlebnis für jeden werden. Damit das so bleibt habe ich einige Tipps für das Reisen mit dem eBike zusammengestellt. Sieh diese als Basis an und entwickle Deine persönliche Packliste. Jeder hat andere Bedürfnisse, wählt seine bevorzugte Art der Unterkunft und hat andere Zeiträume zum Reisen zur Verfügung. All dies ist entscheidend für all die Dinge, welche Du mit auf Deine Reise nimmst.

Beachte das Gesamtgewicht. Es macht keinen Spaß zu viel mit sich zu schleppen! Zudem sind Fahrräder einem zulässigen Gesamtgewicht unterlegen, welches sich aus Fahrradgewicht, Fahrergewicht und Gepäck addiert. Informiere Dich bei Deinem Hersteller.

PACKTASCHEN

Manche bevorzugen wasserdichte Radtaschen, ich bevorzuge einen guten Zugriff auf meine Sachen. Meine Arkel Packtaschen sind aus Cordura und haben ein wasserdichtes Inlet, womit meine Sachen gut geschützt sind. Durch einen Fluss kann ich damit nicht fahren und wenn es regnet nutze ich Regenhauben, ein minimaler Mehraufwand, aber immer noch zu viele Vorteile gegenüber Taschen die nur von oben zugänglich sind.

Die Wahl der Taschen richtet sich auch

nach der Länge Deiner Reise und die Art der Unterkunft. Wer von Hotel zu Hotel reist benötigt wahrscheinlich weniger Stauraum als jemand der mit dem Zelt unterwegs ist.

  • Zwei Taschen hinten
  • Zwei kleinere Taschen für vorne (Lowridertaschen)
  • EIne Lenkertasche
  • evtl. Packrolle oder TopCase

FÜR DEN NOTFALL

und der kann schon mal eintreteten, nehme ich ein wenig Werkzeug und einige Erstazteile mit. Dabei sollten diese Auswahl an Dein Rad angepasst und evtl. um spezifische Teile ergänzt werden.

  • Mechaniker Handschuhe (Dünn, leicht, griffig)
  • Zwei Schläuche (Unterwegs flicken ist blöd)
  • Flickzeug (für die Reperatur an der Unterkunft, oder wenn beide Schläuche verbraucht sind)
  • Zwei Speichen (bei längeren Reisen und je Rad, da unterschiedliche Längen)
  • Reifenheber (3 Stück)
  • Multitool
  • Ein kleines Ratschenset
  • Maulschlüssel und weitere Schlüssel nach Radtyp
  • Kettenspray (eine kleine Dose)
  • Lappen
  • einige Kabelbinder
  • bei längeren Touren Gaffaband
  • Luftpumpe, Ventiladapter (Tankstelle)
  • evtl. Pumpe für Federgabeln / Dämpfer

BEKLEIDUNG

sollte möglichst leicht und funktional sein. Eine „Zip-Jacke“ kann mehrere Einzelstücke ersetzen. Bei der Hose verzichte ich daruf. Erstens sehen die super blöd au und zweitens bist Du sofort als Touri zu erkennen. Kleide Dich so normal wie möglich! Ein wenig Waschmittel aus der Tube hilft Sachen zu sparen.

  • Rgenhose (Radfahrtauglich!)
  • Regenjacke
  • Stulpen
  • evtl. Handschuhe
  • Helm
  • Kopftuch (Shützt vor Wind und Sonne)
  • Radbrille evtl. mit Wechselgläsern
  • Jacke (multifunktion)
  • Shirts
  • Pulli oder Fleecejacke
  • Lange Hose
  • Kurze Hose
  • Radunterwäsche (Betse Erfahrung mit Löffler)
  • Badehose
  • Unterwäsche (Freizeit)
  • Schuhe (Ich bevorzuge feste Wanderschuhe)
  • Schlappen (salonfähig für Freizeit und Bad)
  • Handtuch (schnelltrocknend)
  • Strümpfe

NOTFALLAPOTHEKE

Diese sollte jeder seinen Bedürfnissen anpassen. Nicht zu vergessen sind, falls notwendig, verschriebene Medikamente in ausreichender Menge. Die Reiseapotheke sollte einen festen Platz erhalten und gut zugänglich sein! Schlepp nicht zu viel mit Dir rum, auch hier gilt Du bekommst alles auch in der Apotheke vor Ort.

  • Erste Hilfe Set mit Desinfektionsmittel
  • etwas Verband
  • Pinzette
  • Kopfschmerztabletten und IBU
  • Durchfalltabletten
  • Ringelblumensalbe (Wenn das Gesäss mal wund ist)
  • Neutrogena (Ideale Fettcreme für rauhe Ellenbogen, eingerissene Lippen, auch vorbeugend)
  • Sonnenschutz
  • Traubenzucker

HYGIENE & PFLEGE

Wichtig! Hygiene, gerade an Stellen an denen man schwitzt. Ein wunder Po verdirbt jegliches Radvergnügen und sich bildende Entzündungen bedeuten das AUS für eine Radtour! Allerdings gibt es Alles auch in kleinen Packungsgrößen.

  • Duschgel / Seife
  • Zahnbürste und Creme
  • Rasierzeug
  • Frauenhygiene Artikel
  • Waschmittel aus der Tube
  • evtl. Spülmittel
  • Nähzeug / Schuhfett
  • Taschentücher
  • evtl. Klopapier
  • Kamm / Bürste

SONSTIGES

Vervollständige diesen Bereich nach Deinen Bedürfnissen.

  • Digitalkamera
  • Akku für Kamera und Ladegerät
  • Speicherkarten oder und Festplatte auf die man speichern kann
  • Taschenmesser
  • Taschenlampe
  • einige Meter Leine und einige Wäscheklammern
  • Selfi Stick. (Für gute Fotos, oder Videos wie Du sie möchtest. Er erspart das Fragen….)

CAMPING

Wer mit dem Zelt unterwegs ist sollte auch hier auf einen Kompromiss zwischen Leichtigkeit und Komfort achten.

  • Zelt
  • Isomatte
  • Schlafsack
  • evtl. Kocher
  • Gewürze
  • Topfset
  • Brennmittel für Kocher

SPONSOREN

ICH HALTE MICH AN DEN

MITGLIED IM

Tu etwas Gutes, wo immer du bist. Es sind all die
Kleinigkeiten, die zusammen die Welt verändern.

(Desmond Tutu)